neue Verordnung (EU) 2016/425

Eine große Änderung, aber keine Sorge!

 

Die 89/686 PSA-Direktive musste überprüft werden.
Nicht, weil sie kein genügendes Sicherheitsniveau anbietet.

2016/425 PSA-Verordnung enthält andererseits, alle die grundlegenden Sicherheits- Gesundheitsanforderungen, mitwenigen Verbesserungen.

Dies, weil in den letzten 30 Jahren, sich die PSA-Organisation viel verändert hat. Die Aufgaben und die Verantwortung von den Marktteilnehmer (Hersteller, Einfuhrhändler, Händler) geklärt werden mussten. Darüber hinaus musste die Entwicklung der Praktiken der benannten Stellen, die für die Bewertung der Konformität von PSA zuständig sind, zu erfassen.