eine jährliche Pflichtuntersuchung

EN365

Die Anweisungen für die regelmäßigen Überprüfungen müssen unter anderem folgendes enthalten: 

  • Eine Empfehlung zur Häufigkeit regelmäßigen Überprüfungen, unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren, wie Vorschriften, Art der Ausrüstung, Verwendungsfrequenz und Umweltbedingungen. Diese Empfehlung muss eine Klausel enthalten, dass die regelmäßige Überprüfung mindestens einmal alle zwölf Monate durchgeführt werden muss;
  • Einen Warnhinweis, um zu betonen, dass die regelmäßigen Überprüfungen nur von einer kompetenten Person durchgeführt werden dürfen und dies unter strikter Einhaltung der vom Hersteller beschriebenen Vorgehensweisen für die regelmäßige Überprüfung
10 years
 
20 years
 

 

Times

 

VISUELLE KONTROLLE VON:
Gurten, Gürteln, Leinen, Seilen, Bandfalldämpfern, nicht demontierbaren Kabelrollen (Bsp. AN102), Verbindungsmitteln, Elementen unserer Einbausätze (außer ELARA270), temporären Verankerungen (Stativ, LV201…)
MECHANISCHE ÜBERPRÜFUNG VON:
Demontierbaren Kabelrollen, Rettungsvorrichtungen (Bsp. TC013)
Révision mécanique

 

Ein Netzwerk aus Servicecentren

Vérification visuelle
visuelle Kontrolle
Vérification mécanique
mechanische Überprüfung
Installation lignes de vie
Lifelines installation

 

 

Planung der Überprüfung

1. Microchip
Durch einen NFC lesbaren microchip lässt sich die Absturzsicherung auslesen. Die meisten Smartphones sind mit NFC (Near Field Communication) ausgestattet.

2. Mobile app
Gratis download der DELTAPLUS APP «ID CARD» zur Produktnachverfolgung.

 

3. www.deltaplus.eu
Der Anwender kann den Lebenszyklus der Absturzsicherung, sowie das Ende der Verwendungsdauer und optimale Lagerung einsehen.

 

 

Programmierung der Pflichtuntersuchung

Schedule of annual inspection