Kopfschutz

Wie schützt man sich richtig?

Den passenden Industrieschutzhelm wählen.
Die Gefahr identifizieren: Gefährdung durch herabfallende Gegenstände, Aufprall, Stöße, kombinierte Gefährdung (Gehörschutz und Gesichtsschutz).

Der Industrieschutzhelm hat drei Funktionen:

  • Durchdringungsfestigkeit für einen wirksamen Schutz des Schädels.
  • Stoßdämmung durch eine Helmschale und eine Kopfbandpolsterung, die Schocks durch sich bewegende Massen abfängt.
  • Ablenkung durch eine abgestimmte ergonomische Form, die senkrecht auf den Kopf fallende Gegenstände ablenkt.

Daneben gibt es eine Auswahl an Zubehörteilen für den Gesichtsund den Gehörschutz.

 

 

Casques de chantiers

 

Abbildung Helmkennzeichnungen

Marquage cassques

 

 

INDIVIDUALISIERUNG IHRER BAUHELME!
  • Die zur Verfügung gestellten Logos müssen unbedingt in einem vektorisierten Format vorliegen (.eps, .ai oder .pdf) und die Hintergrundfarbe darf von der Farbe des ausgewählten Helms nicht abweichen.
  • Geben Sie bitte bei farbigen Logos für jede Farbe die Nummer der Pantone-Referenz an.
  • Mit dem Tampondruckverfahren können keine Farbverläufe realisiert werden.
  • Mindestbestellmenge: 40 Stück pro Farbe für alle Bestellungen innerhalb Europas
  • Maximale Farbanzahl: 4

Achtung: die Farben des Logos können je nach Farbe des Helms leicht abweichen. Für einen identischen Aspekt Ihres Logos empfehlen wir Ihnen die Auswahl von weißen Helmen.

personnalisation logo sur casques de chantier

 

 

Der ausgesparte Platz für das Logo kann die Abmessungen der folgenden Pläne nicht überschreiten:

Personnalisation casques de chantier